17. Oktober 2009

SĂ€ulen-Stufe fĂŒr KlosterhofschĂŒler

Filed under: Chronik,PressespiegelJens Wilde @ 18:53

Eine tolle Geschichte: Karin Regente organisierte zum Klassentreffen der ehemaligen Klosterhof-SchĂŒler des Abschlußjahrgangs 1955, eine Sammlung fĂŒr die BismarcksĂ€ule. Heraus kamen 250 Euro, die zum symbolischen Kauf einer Treppenstufe verwendet wurden. Vielen Dank.

Das vollstÀndige Original des Zeitungsberichtes erhalten Sie durch einen Klick auf das obenstehende Bild. Veröffentlicht in der Norddeutschen Rundschau am 17.10.2009

Das vollstÀndige Original des Zeitungsberichtes erhalten Sie durch einen Klick auf das obenstehende Bild. Veröffentlicht in der Norddeutschen Rundschau am 17.10.2009

8. Oktober 2009

Es ist soweit: Wieder-Eröffnung der BismarcksÀule zu Itzehoe am 18. Oktober 2009

Filed under: Chronik,PressemeldungenJens Wilde @ 14:58

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,

am 18. Oktober 2004 trafen wir uns das erste Mal im Itzehoer Stadtforst. Anlass war der 99. „Geburtstag“ der BismarcksĂ€ule zu Itzehoe und das Ziel war klar formuliert: Die Wiedereröffnung dieses Kulturdenkmales „besonderer Bedeutung“ zum 100. – sprich am 18.10.2005.

Wir sollten unser Ziel um glatt vier Jahre verfehlen, aber am Sonntag, den 18. Oktober 2009 ist es nun soweit: Nach rund drei Jahrzehnten wird die BismarcksĂ€ule im LĂŒbschen Gehölz der Öffentlichkeit wieder zugĂ€nglich gemacht!

Wir freuen uns sehr, Sie, beziehungsweise Dich, zu diesem denkwĂŒrdigen Anlass hiermit einladen zu können. Die Wieder-Eröffnungsfeier beginnt um 11.00 Uhr direkt am Bismarckturm.

Um den stĂ€dtischen Auflagen GenĂŒge zu tun, findet der „offizielle“ Beginn der Veranstaltung aber bereits um 10.45 Uhr auf dem ehemaligen „TSI-Parkplatz“ mit einem gemeinsamen Marsch zur SĂ€ule von der Kastanienallee aus seinen Anfang. FĂŒr eine entsprechende musikalische Ummalung sowie „Speis’ und Trank“ ist selbstverstĂ€ndlich gesorgt.

Ich darf im Namen des gesamten Vorstandes unserer allgemeinen Freunde Ausdruck verleihen und freue mich auf Ihre / Deine Teilnahme. Bis dahin verbleibe ich, mit freundlichen GrĂŒĂŸen …

Lars Bessel
1. Vorsitzender

1. Oktober 2009

Am 18. Oktober wieder auf die SĂ€ule

Filed under: Chronik,PressespiegelJens Wilde @ 09:56

Was lange wÀhrt, wird endlich gut: Die Zeichen stehen gut, dass am 18. Oktober, zum 104. Geburtstag der SÀule, die Besteigung wieder möglich ist. Weitere Infos zum aktuellen Stand der Arbeiten:

Das vollstÀndige Original des Zeitungsberichtes erhalten Sie durch einen Klick auf das obenstehende Bild. Veröffentlicht in der Norddeutschen Rundschau am 01.10.2009

Das vollstÀndige Original des Zeitungsberichtes erhalten Sie durch einen Klick auf das obenstehende Bild. Veröffentlicht in der Norddeutschen Rundschau am 01.10.2009

2. September 2009

Straße zu gefĂ€hrlich: Keine Kultur an der SĂ€ule

Filed under: Chronik,PressespiegelJens Wilde @ 10:54

Wir haben ja schon darĂŒber berichtet. Weitere Einzelheiten im Zeitungsbericht:

Das vollstÀndige Original des Zeitungsberichtes erhalten Sie durch einen Klick auf das obenstehende Bild. Veröffentlicht in der Norddeutschen Rundschau am 02.09.2009

28. August 2009

Tag des offenen Denkmals: BismarcksÀule kann am 13.9. noch nicht betreten werden

Filed under: Chronik,PressemeldungenJens Wilde @ 10:24

Am 13. September, dem „Tag des offenen Denkmals„, ist die BismarcksĂ€ule zwischen 10 und 17 Uhr geöffnet. Aufgrund von Verzögerungen bei den Sanierungsmaßnahmen ist eine Besteigung fĂŒr die Öffentlichkeit jedoch zu diesem Zeitpunkt noch nicht möglich.

Nach der erfolgreichen „Vernadelung“ der gerissenen InnensĂ€ulen, wird mit Mitteln der EuropĂ€ischen Union, des Landes Schleswig-Holstein und des Landesamtes fĂŒr Denkmalschutz derzeit die Freitreppe in 16 Metern Höhe restauriert. Anschließend erfolgt der Wiedereinbau der grundinstandgesetzten TreppengelĂ€nder, sowie der AußentĂŒr. Parallel wird derzeit unser Bauantrag fĂŒr eine neues Dach von den zustĂ€ndigen Behörden geprĂŒft.

Nach aktuellem Planungsstand gehen wir nun davon aus, dass eine Wiedereröffnung der BismarcksĂ€ule (noch mit „Notdach“) fĂŒr die Öffentlichkeit am 104. „Geburtstag“ des Turmes, am 18. Oktober, erfolgen kann.

Verwaltung untersagt Großveranstaltungen an der SĂ€ule

Filed under: Chronik,PressemeldungenJens Wilde @ 10:20

GrĂ¶ĂŸere Veranstaltungen an der BismarcksĂ€ule wird es auch in naher Zukunft nicht geben. Nachdem das Ordnungsamt unsere geplante Veranstaltung „Kultur an der SĂ€ule“ untersagt hat, hat die Verwaltung beschlossen, auch kĂŒnftig keine entsprechenden Vorhaben zu genehmigen. Grund ist die Verkehrssituation an der B 77 und B 206, sowie fehlende ParkplĂ€tze.

Unser Vorschlag, die Ortseingangsschilder nach Norden zu „verschieben“ oder die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h zu drosseln, wurde abgelehnt. BegrĂŒndung: solche „Events“ seien „artfremd“.

FĂŒr den „Standardbetrieb“ (geplante Öffnung der SĂ€ule jeweils am Sonntag Nachmittag) soll aber immerhin der bestehende Waldparkplatz an der B 206 vergrĂ¶ĂŸert werden.

18. August 2009

Internet-Forum spendet Stufen

Filed under: Chronik,PressespiegelJens Wilde @ 18:07

Thomas Kriesel startete eine Initiative im Forum itzehoe-live.net und ĂŒberzeugte andere Mitglieder zu spenden. So kamen 320 Euro zusammen, die zum symbolischen Kauf einer Stufe fĂŒhrten. Außerdem kommt Hilfe aus Übersee: Horst MĂŒller, ebenfalls Mitglied im Forum, spendete eine eigene Stufe. Er wohnt in Florida, ist aber nach wie vor eng mit seiner Heimat verbunden und hĂ€lt ĂŒber das Forum Kontakt zu Freunden und Bekannten. Aber lesen Sie selbst…

Veröffentlicht in der Norddeutschen Rundschau am 17.08.2009

4. August 2009

FundstĂŒck: Video der SĂ€ule – Denkt mal ans Denkmal

Filed under: PressespiegelJens Wilde @ 10:11


Es ist mal wieder an der Zeit, ein wenig an die BismarcksĂ€ule zu erinnern, die von vielen Itzehoern vergessen im LĂŒbschen Gehölz steht. Ein Denkmal, das unsere Stadtregenten schon lange abgeschrieben haben. BĂŒrger/innen sammeln ĂŒbrigens momentan fĂŒr den Kauf einer Stufe im Itzehoer Forum Itzehoe-Live.net (Link fĂŒr Mitglieder zum Beitrag: hier).Mehr Infos, Bilder + Links gibt es bei iziz.de -> hier klicken! Einen Artikel bietet auch Magazini.de -> hier klicken!

Link zum Artikel: pmix.de

3. Juli 2009

Endlich Baubeginn an der BismarcksÀule

Filed under: Chronik,PressespiegelJens Wilde @ 13:23

Da warten hat ein Ende. Endlich tut sich wieder was an der SÀule. Die Sanierung der InnensÀulen wurde begonnen. Weitere Einzelheiten im Zeitungsbericht:

Das vollstÀndige Original des Zeitungsberichtes erhalten Sie durch einen Klick auf das obenstehende Bild. Veröffentlicht in der Norddeutschen Rundschau am 02.07.2009

24. Juni 2009

Anreise zu gefĂ€hrlich – Ordnungsamt untersagt Kultur

Filed under: Chronik,PressemeldungenJens Wilde @ 20:10

Die Veranstaltung „Kultur an der SĂ€ule“ am 4.7. fĂ€llt aus. Grund: Es stehen nicht genĂŒgend ParkplĂ€tze direkt vor Ort zur VerfĂŒgung, weshalb die Besucher gegebenenfalls gezwungen wĂ€ren, die vielbefahrene Bundestraße 206 zu Fuß zu ĂŒberqueren. Dies ist dem Itzehoer Ordnungsamt in Abstimmung mit der Straßenmeisterei zu gefĂ€hrlich. Da denkbare Auflagen kurzfristig nicht umsetzbar sind, muß die Veranstaltung leider abgesagt werden. Das Ordnunsgamt ist jedoch bemĂŒht, fĂŒr kommende Veranstaltungen an der BismarcksĂ€ule grundsĂ€tzliche Lösungmöglichkeiten zu erarbeiten.

Kommentar von Lars Bessel, dem 1. Vorsitzender des Vereins
Aus Sicht des Vereines wĂ€re eine Verlagerung der Ortseingangschilder nach Norden sowohl an der B 206 als auch an der B 77 um etwa je einen Kilometer die beste Lösung. An der B 77 hĂ€tte dies den weiteren Vorteil, daß Besucher der Itzequelle gefahrlos in den Stadtforst wechseln könnten. Das Abbiegen in die PĂŒnstorfer beziehungsweise Trotzenburger Straße wĂ€re zudem ebenso entschĂ€rft wie die Nutzung des Stadtforstes fĂŒr Wanderer und Jogger.

Danke fĂŒr die UnterstĂŒtzung: