22. November 2004

Online-Chronik nimmt Gestalt an …

Filed under: PressemeldungenJens Wilde @ 20:55

Wer sind die Kinder von 1951? Verein sucht weitere Zeitzeugen
"Dänische Soldaten auf der Itzehoer Bismarcksäule"

Itzehoe (lb). "Ich erinnere noch unseren Leutnant Nielsen: „Wir besetzen den Bismarckturm“, hat der gesagt, und dann haben wir den Bismarckturm „besetz“ – und lange oben auf dem Turm gefaulenzt!" Erinnerungen des Dänen Otto Milland Rasmussen aus Ringe/Fünen, einem von rund 25.000 dänischen Soldaten, die in den Nachkriegsjahren zwischen 1950 und 1958 in Itzehoe stationiert waren. Rasmussen war von April bis Oktober 1952 in Itzehoe, als Angehöriger des "Danske Kommando i Tyskland", II/6. Regiment, Stabskompanie.

Noch heute hält Otto Milland Rasmussen Kontakt nach Itzehoe – und auf diesem Wege, und mit Hilfe des Internets, ist er auch auf den neu gegründeten Verein "Bismarcksäule" gestoßen. Schnell war der Kontakt zum Vorsitzenden Lars Bessel per eMail hergestellt, mittlerweile liegen dem Verein neben einer Spende von 20 Euro die ersten Fotos aus Dänemark vor. Sie sind nun der Grundstock für die geplante Online-Chronik unter bismarckturm-itzehoe.de.

Unter den Bildern befindet sich auch eines aus dem Jahr 1951 (siehe Anlage), das eine Gruppe dänischer Soldaten der 2. Kompanie, 5. Bataillon, am Fuße des Itzehoer Kulturdenkmales zeigt – zwischen Ihnen eine ganze Menge Itzehoer Kinder. Die Frage vom Vorsitzenden Bessel lautet nun:

Erkennt sich jemand wieder? Für Hinweise ist der Verein dankbar – genauso wie für weitere Erinnerungen von Zeitzeugen, Fotos, Filme, Tonaufnahmen usw. – unter Tel. (04821) 68 43 – 92.

daenen3.jpg

Danke für die Unterstützung: