20. Dezember 2012

4000 Besucher auf der BismarcksÀule

Filed under: PressespiegelJens Wilde @ 22:57

presse96

Bitte Bild anklicken fĂŒr Großansicht!

Veröffentlicht in Norddeutsche Rundschau, 19.12.2012

12. Dezember 2012

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2013

Filed under: Chronik,PressemeldungenJens Wilde @ 17:20

gemĂ€ĂŸ unserer gĂŒltigen Satzung lade ich Sie hiermit herzlich ein zur

9. ordentlichen Jahreshauptversammlung

am Donnerstag, 31.01.2013, 20.00 Uhr
im CafĂ© Schwarz, Breitenburger Straße 14, 25524 Itzehoe.

Tagesordnungspunkte:

  • Top1: BegrĂŒĂŸung / Formalia
  • Top2: Bericht des Vorstandes / Schatzmeisterin
  • Top3: Bericht der KassenprĂŒfer
  • Top4: Entlastung des Vorstandes
  • Top5: Weitere Sanierungsschritte 2013
  • Top6: AntrĂ€ge / Verschiedenes

In der Hoffnung auf zahlreiches Erscheinen verbleibe ich im Auftrag des Vorstandes mit freundlichen GrĂŒĂŸen,

Lars Bessel, 1. Vorsitzender

30. November 2012

Weihnachten an der SĂ€ule

Filed under: Chronik,PressemeldungenJens Wilde @ 17:14

BismarcksĂ€ule im SchneeMitten im finsteren Itzehoer Winter-Stadtforst erblickt eine kleine Flamme ihr Licht: Die BismarcksĂ€ule macht – ausnahmsweise (!) – wieder auf! Wir werden zwar nicht die historische „Feuerschale“ entzĂŒnden, gleichwohl freuen wir uns ĂŒber zahlreiche Besucher/innen:

Am 2. Advent lĂ€dt der Förderverein „BismarcksĂ€ule“ ein zur „Weihnacht an der SĂ€ule“ – am 9. Dezember 2012 – zwischen 13 und 16 Uhr. Neben GlĂŒhwein, Bratwurst und Co. vom „Mann mit der Melone“ gibt es zusĂ€tzlich zwischen 14 und 15 Uhr weihnachtliche Musik sowie ein kleines Schauspiel von den „Kinderland“-Mitarbeitern samt „Anhang“der evangelischen Innenstadtgemeinde – und anschließend kommt sogar noch der „Weihnachtsmann“ und bringt den Kleinsten sĂŒĂŸe Überraschungen.

Der Eintritt in den örtlichen Stadtforst ist selbstverstĂ€ndlich ebenso frei, wie die Besteigung des „besonderen Baudenkmales“ Bismarckturm.

Der Weg dorthin – gerade ĂŒber die beiden vielbefahrenen Bundesstraßen – erfolgt jedoch nach Angabe der örtlichen Verwaltung auf eigene Gefahr. Als Parkplatz wird der am ehemaligen „TSI“ vorgeschlagen. UnabhĂ€ngig vom freien Eintritt freut sich der Förderverein selbstverstĂ€ndlich ĂŒber jeden Spenden-Cent wie -Euro, um weitere notwendige Sanierungsschritte finanzieren zu können.

4. August 2012

Immer mehr Besucher an der BismarcksÀule

Filed under: PressespiegelJens Wilde @ 16:14

Bitte Bild anklicken fĂŒr Großansicht!

Veröffentlicht in Norddeutsche Rundschau, 30.7.2012

28. Juni 2012

BismarcksÀule: Stufenschilder angebracht

Filed under: PressespiegelJens Wilde @ 10:49


Veröffentlicht in Der Anzeiger, 20.6.2012


Veröffentlicht in der Hallo Steinburg, 27.06.2012

17. Juni 2012

Stufenschilder sind endlich montiert

Filed under: Chronik,PressemeldungenJens Wilde @ 10:46

Die Sanierung der Itzehoer BismarcksĂ€ule war nur dank zahlreicher Spender möglich, die fĂŒr mindestens 250 Euro symbolisch eine der Turmstufen „gekauft“ haben. Jetzt hat der Verein die 80 Schilder innerhalb des Turmes montiert, weshalb jeder Spender nun „seine“ eigene Stufe in Augenschein nehmen kann (Foto).

Weitere acht Stufenschilder im oberen Außenbereich können erst nach der noch ausstehenden Abdichtung des oberen Umlaufes angebracht werden – von diesen stehen allerdings auch nur noch vier zum „Erwerb“ zur VerfĂŒgung. „Wer seine ‚eigene‘ Stufe haben möchte, muss sich jetzt definitiv beeilen“, so der Vorsitzende des Fördervereines, Lars Bessel.

Abschließend sollen noch die 15 Stufen der Außentreppe vergeben werden, fĂŒr deren Spender jedoch ein gemeinsames Schild innerhalb des Baudenkmales gefertigt werden wird. Die Itzehoer BismarcksĂ€ule ist im Sommerhalbjahr jeden Sonntag zwischen 14 und 17 Uhr fĂŒr die Öffentlichkeit zugĂ€nglich. Weitere Informationen unter www.bismarckturm-itzehoe.de.

16. Juni 2012

Auf 100 Stufen hoch hinaus

Filed under: PressespiegelJens Wilde @ 10:45


TOP Schleswig-Holstein – Das Entdecker- & Erlebnis-Magazin des sh:z 2012

22. Mai 2012

Sonderöffnung der BismarcksÀule am Pfingstmontag

Filed under: Chronik,PressemeldungenJens Wilde @ 13:20

Rund 750 Besucher haben zu „Himmelfahrt“ den Auftakt zur Veranstaltungsreihe „Kultur an der SĂ€ule“ miterlebt. Auch am Pfingstmontag (28.5.) ist die Itzehoer BismarcksĂ€ule zusĂ€tzlich zur allwöchentlichen Sonntags-Öffnung zwischen 14 und 17 Uhr geöffnet. Am Fuße des „Kulturdenkmals besonderer Bedeutung“ im Stadtforst wird wie immer der mobile Kiosk von Mario Möller, dem „Mann mit der Melone“, stehen und neben Speisen und GetrĂ€nken auch die Möglichkeit zum Boule spielen bieten.

18. Mai 2012

Vatertag mit Jazz an der BismarcksÀule

Filed under: Chronik,PressespiegelJens Wilde @ 13:57

Der Jazz-FrĂŒhschoppen an der SĂ€ule war ein voller Erfolg. Im Laufe des Tages kamen ca. 700 Besucher um das schöne Wetter, die Musik und den Aufstieg auf die SĂ€ule zu genießen. NatĂŒrlich war auch fĂŒr das leibliche Wohl gesorgt.

Veröffentlicht in der Norddeutschen Rundschau, 18.05.2012

14. Mai 2012

Außenbereich der BismarcksĂ€ule zum Vatertag „ĂŒberholt“

Filed under: Chronik,PressemeldungenJens Wilde @ 10:37

Wenn schon an der BismarcksĂ€ule gefeiert wird, dann soll es auch „vernĂŒftig“ aussehen, dachte sich LandschaftsgĂ€rtner Guido Trautsch aus MĂŒnsterdorf.

Kurzerhand entschloß er sich, seine Mitarbeiter der GaLa-Bau Trautsch in den Itzehoer Stadtforst zu schicken (Foto) und den bronzezeitlichen GrabhĂŒgel am Fuße des Baudenkmales kostenlos wieder „in Schuß“ zu bringen.

„Kultur an der SĂ€ule“ heißt es dann am Himmelfahrtstag, 17. Mai, ab 11 Uhr mit Live-Musik von „Peter’s Jazz Four“ aus Pinneberg. Der mobile Kiosk von Mario Möller wird bis 17 Uhr vor Ort sein.

Danke fĂŒr die UnterstĂŒtzung: