27. März 2005

Der Weg ist frei …

Filed under: ChronikJens Wilde @ 21:33

luftbild231104hf_146.jpg… für einen Neubeginn. Am 24 .März 2005 haben Bürgermeister Rüdiger Blaschke und Vereinsvorsitzender Lars Bessel im Rathaus einen Pachtvertrag für die Bismarcksäule Itzehoe unterzeichnet. Damit wird die Verantwortung für dieses „Kulturdenkmal besonderer Bedeutung“ fast auf den Tag genau nach 100 Jahren wieder von der öffentlichen Hand an den Trägerverein zurückübertragen.

„Wir sind froh und stolz, daß wir nach monatelangem Tauziehen nun doch noch zu einer einvernehmlichen Lösung mit der Stadtverwaltung gekommen sind“, so Bessel. Und auch der Bürgermeister zeigt sich hocherfreut über das Ergebnis und baut nun auf eine „gute Zusammenarbeit mit schnellen Ergebnissen“.

Das nächste Ziel ist der 100. „Geburtstag“ der Säule am 18. Oktober. „Bis dahin werden wir deutlich sichtbare Ergebnisse vorweisen können“, ist sich der 2. Vorsitzende Jens-Peter Wilde sicher. Notwendig dafür sind jedoch weitere Spenden, „wir sind für jeden Euro dankbar“, ergänzt Schatzmeister Tino Kolbe.

Danke für die Unterstützung: